Falls dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

   
   

Newsletter 9/2013 vom 02.12.2013

1  Editorial: Karman – eine Lehre der Hoffnung

2  Neuer Artikel online: Das Mysterium der jungfräulichen Geburt

3  Unsere nächsten Veranstaltungen im Dezember 2013 und Januar 2014

4  Buchbesprechung: Spirituelles Erwachen?

 

1  Editorial: Karman – eine Lehre der Hoffnung

Liebe Freunde der Esoterischen Philosophie,

Stürme und Fluten – immer mehr Naturkatastrophen nehmen mit unvorstellbarer Wucht vielen Menschen ihre gesamte Lebensgrundlage: Das Haus, jeglichen Besitz, die Familie, Freunde, die Arbeit und das Stückchen Land, auf dem das Gemüse angebaut wird. Verzweiflung, Hilflosigkeit und Ratlosigkeit – das ist alles, was die Naturgewalt hinterlässt.

So sehr uns die großen, einschneidenden Ereignisse in der Welt auch berühren, so sind es doch vor allem die alltäglichen, die persönlichen Krisen und Schicksalsschläge, die uns fragen lassen: „Warum passiert mir dies oder jenes? Warum passiert es gerade mir, warum gerade jetzt?“ Auf diese scheinbar „unlösbaren“ Fragen wirft die Lehre von Karman ein erhellendes und tröstendes Licht. Karman, das Gesetz von Ursache und Wirkung, wirkt unabhängig von Zeit und Raum. Es wirkt sowohl in der physischen sichtbaren Welt wie auch in den unsichtbaren inneren Welten. Als Menschen verfügen wir über einen relativ freien Willen und können daher unser Leben selbstbestimmt und bewusst verändern – so gering uns manchmal auch die Möglichkeiten erscheinen – aber sie sind da, wenn wir bereit sind, sie zu erkennen! Bereits jetzt können wir die Saaten für unsere Zukunft in diesem und für das nächste Leben legen.

Unser nächster Vortrag „Warum ich, warum jetzt? Ist das Leben „Zufall“ oder „Karma“? greift diese tiefgehenden Themen auf. Er bietet Anregungen für ein Handeln im Einklang mit der Natur.

Nutzen wir die Chance unser Leben zu verändern – Jetzt!

Mit weiteren schönen Gedanken zum Weihnachtsfest in unserem Online-Artikel verabschieden wir uns für dieses Jahr. Wir wünschen Ihnen eine besinnliche und frohe Weihnachtszeit und ein erfülltes neues Jahr!

Ihr Newsletter-Team der Studiengesellschaft Esoterische Philosophie

 

2  Neuer Artikel online

Das Mysterium der jungfräulichen Geburt

Prof. Dr. Gottfried von Purucker

Das Weihnachtsfest und die Lehren, die diesem seit den frühen Tagen des Christentums zugrunde liegen, sind ihrem Ursprung nach durchaus nicht christlich. Sie wurden weder von frühen christlichen Theologen noch von ihren Anhängern erfunden, vielmehr beruhen sie auf heidnischen Ideen des damaligen Heiligtums, was keineswegs ungewöhnlich in der christlichen Geschichte ist. Es war zu jener Zeit etwas ganz Alltägliches, denn die Christen übernahmen von den zeitgenössischen Philosophien und Religionen den größten Teil jener Ideen, die in späterer Zeit das wurden, was wir als christliche Theologie kennen.

Hier können Sie den vollständigen Artikel lesen >

 

3  Unsere nächsten Veranstaltungen

 

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 19:30 Uhr

Vortrag: Warum ich, warum jetzt? Ist das Leben „Zufall“ oder „Karma“?

Dr. M. Beckmeyer

Freizeitheim Vahrenwalder Str. 92, 30165 Hannover
Eintritt: 5 EUR, Studierende/ALG: frei

Wie deuten wir das große Glück oder den großen Schicksalsschlag in unserem Leben? Basieren die Ereignisse des Lebens auf „Zufall“ oder auf „Gesetz und Ordnung“, in alter östlicher Philosophie auch als Karman bezeichnet? Es erwarten Sie hilfreiche Perspektiven für unser tägliches Leben und seine Herausforderungen.

 

Freitag, 17. Januar 2014, 19:30 Uhr

Vortrag: Tod – was kommt danach?

Dipl.-Ing. D. Hepper

Central-Hotel Kaiserhof, 30159 Hannover,
Ernst-August-Platz 4 (gegenüber dem Hauptbahnhof)
Eintritt: 8,50 EUR, Studierende/ALG: freii

Furcht vor dem Sterben beruht oft auf der allgemeinen Unkenntnis über die grundlegendsten Fragen des Lebens: Was wird aus mir nach dem Tod? Wohin gehe ich? Was bleibt von mir nach dem Tod? Antworten hierauf können unser Hier und Jetzt verändern. Gewinnen Sie Perspektiven für Ihr „Leben danach“ und „davor“.

Mit freundlicher Unterstützung des Central-Hotel Kaiserhof.

 

 

Einladung zum Themenabend

Zeitloses Wissen – praxisnah

Freizeitheim Vahrenwald, Vahrenwalder Straße 92, 30165 Hannover
Anmeldung nicht erforderlich. Eintritt 5 €, Stud./ALG: frei.

Woher kommen unsere Gedanken? Können wir unser Leben selbst bestimmen? Gibt es eine übergreifende Gerechtigkeit? Diese und ähnliche Fragen begleiten uns, seit wir denken können. Wenn wir beginnen, in die Welten des Wissens vorzudringen, aus denen die größten Denker und Weisen der Geschichte geschöpft haben, finden wir faszinierende Antworten. Wir können zum Beispiel mehr darüber erfahren, welche Potenziale in uns stecken, wie wir unsere Intuition besser nutzen können, was mit uns nach dem Tod geschieht, wie das Wunder unserer Evolution funktioniert und wohin uns unsere Zukunft führt – ein Wissen, das einzigartig, zeitlos und erfüllend ist.

Lust auf mehr? Vertiefen Sie die Themen mit uns im Gespräch:

Mi., 11.12.2013, 18:30–20:30 Uhr: Theorie, Kalkül oder kosmisches Gesetz – was ist Ethik?

Mi., 22.01.2014, 18:30 – 20:30 Uhr: Die Einheit der Natur in Quantenphysik und Philosophie

Hier finden Sie weitere Infos >

 

4  Buchbesprechung

Spirituelles Erwachen

Prof. Dr. Gottfried von Purucker

Die meisterhafte Darlegung des Autors macht „Spirituelles Erwachen“ zu einem Quell der Inspiration! Sie zeigt uns einen wahren Schatz für unsere Fragen an das Leben!

Prof. Dr. Gottfried von Purucker führt jeden Suchenden zum klaren Verstehen der Lebenszusammenhänge heran. Dabei ergeben sich wie von selbst vielfältige Gedankenanstöße für die Lebenspraxis. Denn erst wenn wir wissen, was und wer wir sind, können wir z. B. Lebenskrisen besser meistern und neue Perspektiven für eine sinnerfüllte Zukunft entfalten.

Gottfried von Purucker schöpft aus der ungetrübten Quelle reiner ursprünglicher Wissenschaft, die Herz und Verstand gleichermaßen anspricht. In seinen tiefgehenden Erklärungen geht er weit über die begrenzenden Schranken unserer physischen Existenz hinaus. Wie ein guter Freund versteht er es, Lebensfragen in einer berührenden und verständlichen Sprache zu beantworten. Hieraus können wir jenen Halt gewinnen, den wir oft so dringend suchen.

Schritt für Schritt wird der Leser zu den unsterblichen Wurzeln seines Daseins geführt, in seine spirituelle Heimat. Er gewinnt einen Einblick in seine todlose Vergangenheit, die in der Gegenwart ihre Erfüllung findet und die Gleise für die Zukunft legt.

Alles Neue, das uns zunächst wie ein Wunder erscheint, erweckt uns in hohem Maße. Atmen Sie mit jedem Kapitel jenen Wind des Geistes ein, der zu einem spirituellen Erwachen führt.

Aus dem Inhalt: Konflikte und ihre Ursachen; Kosmische Harmonie; Suche nach Wahrheit; Wie kann der Welt geholfen werden; Angst – die große Zerstörerin; Trauer; Tod; Reinkarnation und Karma u.v.a.m.

Erhältlich in zwei Ausführungen:
• Paperback-Ausgabe, 208 S., 19,80 EUR, ISBN 978-3-924849-67-2
• Hardcover-Ausgabe, 208 S., 29,80 EUR, ISBN 978-3-924849-68-9

Hier finden Sie weitere Infos >

 

 

Möchten Sie immer auf dem Laufenden sein über Termine und News der Studiengesellschaft Esoterische Philosophie?

Werden Sie unser Fan auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter

 


Impressum
Herausgeber: Studiengesellschaft Esoterische Philosophie
Gödekeweg 8 · 30419 Hannover
Tel. (0511) 755331 · E-Mail: info@Esoterische-Philosophie.de
www.Esoteriche-Philosophie.de

Alle Angaben sind ohne Gewähr.