Falls dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

  Seitenkopf Newsletter Esoterische Philosophie  
   

Newsletter 9/2019: Neuerscheinung „Die Einheit von Mensch und Natur“

Editorial: Die Trilogie „Verborgenes Wissen“ ist komplett

Wir stehen erst am Anfang, die Einheit von Mensch und Natur in ihren vielschichtigen Zusammenhängen zu verstehen. Eines ist jedoch sicher: Diese Erkenntnis wird das wissenschaftliche, politische und wirtschaftliche Denken des 21. Jahrhunderts von Grund auf verändern. Sie wird zu einem bewussten und verantwortungsvollen Handeln im Einklang mit den unabänderlichen Naturgesetzen führen müssen.

An dieser Stelle setzt der dritte Band der Buch-Trilogie „Verborgenes Wissen“ an. Wie an einem Ariadnefaden nehmen die Autoren den Leser an die Hand und führen ihn sicher durch das gegenwärtige Labyrinth aus falschen Fakten, überlieferten Dogmen und widersprüchlichen Auffassungen. Die Einheit von Mensch und Natur ermutigt, Selbstverständliches zu hinterfragen und bereit zu sein, in neuen Bahnen zu denken. In 40 Artikeln breitet sich vor dem geistigen Auge des Lesers eine wundervolle Welt von unbekannter Schönheit und Erhabenheit aus. Mit jedem Artikel wird klarer, dass der Mensch kein willenloses, den Naturgewalten ausgeliefertes Schicksalsbündel ist, sondern ein unverzichtbarer Teil des universalen Bewusstseins, unlösbar eingebettet in das Bewusstseins-Lebens-Gewebe der Natur.

Mit dem jetzt neu erschienenen dritten Band Die Einheit von Mensch und Natur ist die Buch-Trilogie „Verborgenes Wissen“ komplett. In insgesamt über 110 bislang nicht in dieser Form veröffentlichten Artikeln setzen sich die Autoren auf der Grundlage theosophischer Aussagen mit dem gesellschaftlichen, philosophischen und wissenschaftlichen Denken und Handeln unserer Zeit auseinander. Alle drei Bände bieten in sich abgeschlossene Artikel, die das Denken auf eine neue Ebene des Verstehens heben. Jeder Band der Trilogie kann unabhängig von den anderen gelesen werden. Der Leser erhält mit diesen Büchern einen unerschöpflichen Rat- und Ideengeber – eine Quelle der Inspiration, die dem Leben Sinn und Hoffnung geben.

Rat- und Ideengeber sowie Inspiration für ein Leben in Harmonie mit sich und Anderen stehen ebenso im Mittelpunkt unseres nächsten Vortrages „Der Mensch zwischen Wahrheit und Illusion“. Im dritten Teil der Vortragsreihe „Verborgenes Wissen“ werden ausgewählte Themen der Buch-Trilogie aufgegriffen und konkrete Wege zu einem „Anders Denken“ und „Neu Verstehen“ aufgezeigt.

Freuen Sie sich auf neue Perspektiven der (Selbst-)Erkenntnis und gewinnen Sie Sicherheit zur Unterscheidung zwischen „Wahrheit und Illusion“.

Herzlich
Ihr Newsletter-Team

 

Vortragstipp

Donnerstag, 5. Dezember 2019, 19.30 Uhr

Vortrag:
Verborgenes Wissen: Der Mensch zwischen Wahrheit und Illusion

Dipl.-Psych. G. Norge

Selbsterkenntnis ist die Basis für tiefere Erkenntnis und ein Leben in Harmonie mit sich selbst und der Natur. Welche Wege und Methoden, welche Formen des Denkens und Erkennens stehen uns bei diesem Streben zur Verfügung? Sind psychische Praktiken hilfreich oder bergen sie Gefahren? Theosophie zeigt einen Weg zur Überwindung von Irrtum und Illusion.

Ort: Freizeitheim Vahrenwald, Vahrenwalder Straße 92, 30165 Hannover
Eintritt: 5 €, Studierende/ALG: frei
Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Auf einen Blick – Alle Vorträge Herbst 2019 bis Frühjahr 2020

Neue Vortragsereihe: Verborgenes Wissen

 

Verborgenes Wissen: Denkstoff für Gegenwart und Zukunft

Cover Verborgenes Wissen - Der Mensch in Gegenwart und Zukunft Cover Verborgenes Wissen - Die Vernetzung von Mensch und Universum Cover Verborgenes Wissen - Die Einheit von Mensch und Natur

 

 

Wir leben in Zeiten großer globaler Herausforderungen. Doch obwohl der uns zur Verfügung stehende Wissensschatz enorm ist, gelingt es modernen Zivilisationen immer weniger, wichtige Lebensfragen hinreichend zu beantworten. Was oft fehlt, ist der Blick für grundlegende Zusammenhänge und Hintergründe, die zu den tieferliegenden Ursachen unserer Konflikte und Probleme führen.

Genau hier setzen die Autoren dieser Buch-Trilogie an: Sie verbinden in einzigartiger Weise die Denkmöglichkeiten des Menschen – Wissenschaft, Religion und Philosophie – und decken bislang wenig bekannte Zusammenhänge des Netzwerks des Lebens auf. Auf der Grundlage zeitlosen theosophischen Wissens entwerfen sie ein Panorama des Lebens, das hilft, uns selbst und die Natur besser zu verstehen und in einen größeren Gesamtzusammenhang zu stellen.

Die Bücher liefern zahlreiche ungewöhnliche Denkanstöße, die zu einem weitreichenderen Blick verhelfen auf das, was Natur in ihren verborgenen Aspekten ist. Die Artikel bauen auf zeitlosem Wissen auf. Trotz der Vielfalt der Themenbereiche aus Medizin, alter Religion, Wiederverkörperung, bis hin zu einem kosmischen Ausblick auf Evolution, Raum, Zeit und Bewusstsein, zeigen die Autoren eindrucksvoll, dass die Aussagen der Theosophie auf den Naturgesetzen beruhen. Sie entwerfen ein Panorama einer durch und durch bewussten Natur, in der sich nichts voneinander trennen lässt, in der alles unauflöslich miteinander zusammenhängt, in der es kein blindes mechanisches Wirken gibt.

Die Autoren beschreiben essenzielle Grundprinzipien der Natur und hinterfragen wissenschaftliche Theorien und Dogmen. Spannend und aufschlussreich gewähren sie Einblicke in die sichtbaren und die verborgenen Verbindungen, die zwischen Mensch, Natur und Kosmos bestehen.

Jeder einzelne Band der Buch-Trilogie hält wertvolle Schlüssel zum Verständnis des eigenen Lebens sowie zur Lösung der ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts für seine Leser bereit. Ohne die dargebotenen Schlüssel bleiben Perlen der Erkenntnis unbeachtet liegen. Theosophie wird damit zur Chance für die immensen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts.

 

Cover Verborgenes Wissen - Der Mensch in Gegenwart und Zukunft

Verborgenes Wissen – Der Mensch in Gegenwart und Zukunft

In 38 Artikeln beleuchten 17 Experten faszinierende Rätsel des Lebens.

Herausgegeben von Bärbel Ackermann

363 Seiten, 26 Abbildungen, 6 Tabellen.

Erhältlich in zwei Ausführungen:
· Paperback-Ausgabe, 26,80 €, ISBN 978-3-924849-75-7
· Hardcover-Ausgabe mit Lesebändchen, 39,80 €, ISBN 978-3-924849-76-4

 

 

Cover Verborgenes Wissen - Die Vernetzung von Mensch und Natur

Verborgenes Wissen – Die Vernetzung von Mensch und Universum

In 36 Artikeln beleuchten 16 Experten faszinierende Rätsel des Lebens.

Herausgegeben von Bärbel Ackermann

326 Seiten, 13 Abbildungen, 12 Tabellen.

Erhältlich in zwei Ausführungen:
· Paperback-Ausgabe, 25,80 €, ISBN 978-3-924849-77-1
· Hardcover-Ausgabe mit Lesebändchen, 37,80 €, ISBN 978-3-924849-78-8

 

 

Cover Verborgenes Wissen - Die Einheit von Mensch und Natur

Verborgenes Wissen – Die Einheit von Mensch und Natur

In 40 Artikeln beleuchten 19 Experten faszinierende Rätsel des Lebens.

Herausgegeben von Bärbel Ackermann

351 Seiten, 17 Abbildungen, 6 Tabellen, Index.

Erhältlich in zwei Ausführungen:
· Paperback-Ausgabe, 25,80 €, ISBN 978-3-924849-79-5
· Hardcover-Ausgabe mit Lesebändchen, 37,80 €, ISBN 978-3-924849-80-1

 

Erfahren Sie mehr >

 

Besuchen Sie unsere Websites und finden Sie Schätze der Weisheit!

Zur Website der Studiengesellschaft und des Verlags Esoterische Philosophie Zur Website der Theosophische Gesellschaft Point Loma – Covina „Esoterische Philosophie“ e. V. Zur Website über Prof. Dr. Gottfried von Purucker Zur Website über Helena Petrowna Blavatsky Zur Website über "Die Geheimlehre"

 

 

Impressum
Herausgeber: Studiengesellschaft Esoterische Philosophie
Gödekeweg 8 · 30419 Hannover
E-Mail: info@Esoterische-Philosophie.de
www.Esoterische-Philosophie.de

Alle Angaben sind ohne Gewähr. [Hinweise zum Datenschutz]

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, dann klicken Sie auf diesen Link.