Falls dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

  Seitenkopf Newsletter Esoterische Philosophie  
   

Newsletter 7/2020: Umdenken in der Krise

Corona – Wichtige Ankündigung

Aufgrund der weiterhin unsicheren Lage durch Corona finden auch in den nächsten Monaten keine Vorträge der Studiengesellschaft Esoterische Philosophie statt. Wir halten Sie auf dem Laufenden, wie und wann es weitergeht.

 

Umdenken in der Krise

Liebe Leserin, lieber Leser,

Corona hält uns weiter im Griff – gesundheitlich, wirtschaftlich, kulturell und sozial. Wir erleben Veränderungen, wie wir sie bisher nicht gekannt haben und die niemand für möglich gehalten hätte. Veränderungen, denen wir uns oft schweren Herzens beugen, mit denen wir karmisch verbunden sind und denen wir nicht ausweichen können – denn die ganze Welt ist betroffen.

Doch wir sind dieser Situation nicht hilflos ausgesetzt. Gerade jetzt sind wir aufgerufen, neue Impulse zu setzen, Ideen zu entwickeln und Dinge zu hinterfragen, indem wir tiefer hinter die Schleier der Natur schauen. Durch eine Verbindung von aktueller Forschung mit den Hintergründen der Theosophie, deren Wissen auf unveränderlichen Naturprinzipien basiert, können wir tief in die Prozesse der Natur blicken. Dies ermöglicht uns, neue Richtungen des Denkens in Wissenschaft und Gesellschaft einzuschlagen und wichtige Weichen für die Zukunft zu stellen.

Sie möchten sich mit auf den Weg machen, eine neue Zukunft zu denken? Eine Zukunft, die einen verantwortungsvollen Umgang miteinander und mit der Natur ermöglicht, von der wir schließlich Teil sind? Eine wunderbare Chance dazu bietet die frisch erschienene, überarbeitete Neuauflage eines Buches, das genau hierzu die Grundlagen liefert:

Mit der Wissenschaft hinter die Schleier der Natur.

In diesem Buch gibt Gottfried von Purucker faszinierende Einblicke in die verborgenen Wirkungsweisen der Natur und in das Schicksalsgewebe, das alle Lebewesen miteinander verbindet. Es lässt verstehen, wie sich unsere Welt entwickelt, wo die tieferen Ursachen für Veränderungen liegen, wie alle Lebewesen sich gegenseitig beeinflussen und welche wichtige Rolle wir Menschen dabei einnehmen. Am Beispiel etlicher wissenschaftlicher Theorien zeigt von Purucker, wie nah diese dem zeitlosen Wissen der Theosophie bereits kommen, und zugleich auch, welche Realitäten noch weit über den Fokus derzeitiger Forschung hinaus existieren.

Wir leben in einem lebendigen, von Bewusstsein erfüllten Universum, in dem alles eine Ursache und einen Sinn hat. Hilfreicher kann ein Buch gerade jetzt nicht sein! Es inspiriert, gibt Hoffnung und lässt uns unsere gegenseitige innere Verbundenheit spüren.

Lassen Sie sich diese Impulse nicht entgehen und kommen Sie damit gut durch die schwierige Zeit!
Mit allen guten Wünschen für eine harmonische Weihnachtszeit und ein erbauliches neues Jahr

Ihr Newsletter-Team

 

Neuauflage: Mit der Wissenschaft hinter die Schleier der Natur

Titelseite: Mit der Wissenschaft hinter die Schleier der Natur

Mit der Wissenschaft hinter die Schleier der Natur
– Neue Dimensionen der Naturerkenntnis –

Prof. Dr. Gottfried von Purucker

Überarbeitete Neuauflage mit umfassendem Index
312 Seiten

Erhältlich in zwei Ausführungen:
· Paperback-Ausgabe, 24,80 €, ISBN 978-3-924849-81-8
· Hardcover-Ausgabe mit Lesebändchen, 35,80 €, ISBN 978-3-924849-82-5

 

Sind wir nur Eintagsfliegen im ewigen Stirb und Werde?

In vielen Bereichen stoßen Forscher an Grenzen des Physisch-Wahrnehmbaren. Der Widerspruch, wie aus toter Materie „Leben“ entsteht, konnte bisher nicht gelöst werden. Und selbst in unserem 21. Jahrhundert dominiert die Ansicht, Bewusstsein, Geist und Intelligenz wären lediglich das Zufallsprodukt toter Materie.

Hier setzt von Purucker an. Auf der Basis unveränderbarer Naturprinzipien führt er in die Realität immaterieller Daseinsbereiche. Vor dem Leser entsteht ein faszinierendes „Schicksalsgewebe“, das zeigt, wie alles in der Natur, einschließlich des Menschen, durch unzertrennbare Bande miteinander vernetzt ist. Das fundamentale Ursache-Wirkungs-Prinzip setzt den „Zufall“ außer Kraft. Diese Aussage ist revolutionär! An die Stelle von „Zufall“ tritt die „Verantwortung“ des Menschen – die Erkenntnis von „Ursache und Wirkung“ im ewigen Stirb und Werde.

Aus dem Inhalt:

Bewusstsein – Ausdruck allen Lebens · Theorien auf dem Prüfstand · Grenzen der Wahrnehmung · Gravitation · Elektrizität und Magnetismus · Radioaktivität in der Natur · Die Realität hinter dem Physischen · Strahlungen · Zufall oder Schicksal · Selbstgeleitete Evolution · Schicksalsgewebe · Bewusstseinszustände nach dem Tod · Alte Weisheit östlicher Religionen · Unsichtbare Welten · Die hierarchische Struktur der Natur · Endloses Wachstum … u. v. a. m.

Erfahren Sie mehr >

 

Besuchen Sie unsere Websites und finden Sie Schätze der Weisheit!

Zur Website Verlag und Studiengesellschaft  Esoterische Philosophie Zur Website der Theosophische Gesellschaft Point Loma – Covina  e. V. Zur Website "Verborgenes Wissen"    
Zur Website über Prof. Dr. Gottfried von Purucker Zur Website über Helena Petrowna Blavatsky Zur Website über "Die Geheimlehre"    

 

 

Impressum
Herausgeber: Studiengesellschaft Esoterische Philosophie
Gödekeweg 8 · 30419 Hannover
E-Mail: info@Esoterische-Philosophie.de
www.Esoterische-Philosophie.de

Alle Angaben sind ohne Gewähr. [Hinweise zum Datenschutz]

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, dann klicken Sie auf diesen Link.