Esoterische Philosophie ~ Weisheit der Zeitalter
Zur Homepage
 
 
 
Verborgenes Wissen:
Geniales Gehirn – gibt es den freien Willen?
   

Freitag, 11. Oktober 2019, 19.30 Uhr
Dr. M. Märtens
Central-Hotel Kaiserhof, 30159 Hannover,
Ernst-August-Platz 4 (gegenüber dem Hauptbahnhof)
Eintritt: 8,50 EUR, Studierende/ALG: frei.
Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wir glauben, frei und damit verantwortlich entscheiden zu können. Doch der freie Wille ist heute umstrittener denn je. Können Neurobiologen jetzt entschlüsseln, was viele Philosophen bisher anders sahen? Es lohnt sich herauszufinden, ob es den freien Willen wirklich gibt, was er für unsere Evolution bedeutet und wie wir ihn aktiv nutzen können.

Mit freundlicher Unterstützung
des Central-Hotels Kaiserhof

 

Verborgenes Wissen:
Kann „Künstliche Intelligenz“ Bewusstsein ersetzen?
   

Donnerstag, 7. November 2019, 19.30 Uhr
Dr. M. Beckmeyer
Freizeitheim Vahrenwald, Vahrenwalder Straße 92, 30165 Hannover
Eintritt: 5,00 EUR, Studierende/ALG: frei.
Anmeldung ist nicht erforderlich.

„Künstliche Intelligenz“ und Robotik verändern die Welt und unseren Alltag rasant. Sie fordern dazu heraus, über das „Menschsein an sich“ nachzudenken. Ist „Künstliche Intelligenz“ dem Menschen schon bald überlegen? Werden Roboter „Bewusstsein“ entwickeln? Perspektiven zu bahnbrechenden Entwicklungen in Technologie und Gesellschaft im Lichte zeitloser Theosophie.

 

Verborgenes Wissen:
Der Mensch zwischen Wahrheit und Illusion
   

Donnerstag, 5. Dezember 2019, 19.30 Uhr
Dipl.-Psych. G. Norge
Freizeitheim Vahrenwald, Vahrenwalder Straße 92, 30165 Hannover
Eintritt: 5,00 EUR, Studierende/ALG: frei.
Anmeldung ist nicht erforderlich.

Selbsterkenntnis ist die Basis für tiefere Erkenntnis und ein Leben in Harmonie mit sich selbst und der Natur. Welche Wege und Methoden, welche Formen des Denkens und Erkennens stehen uns bei diesem Streben zur Verfügung? Sind psychische Praktiken hilfreich oder bergen sie Gefahren? Theosophie zeigt einen Weg zur Überwindung von Irrtum und Illusion.

 

Verborgenes Wissen: Frieden durch Verstehen
   

Freitag, 24. Januar 2020, 19.30 Uhr
Dipl.-Ing. D. Hepper
Central-Hotel Kaiserhof, 30159 Hannover,
Ernst-August-Platz 4 (gegenüber dem Hauptbahnhof)
Eintritt: 8,50 EUR, Studierende/ALG: frei.
Anmeldung ist nicht erforderlich.

Seit jeher sind unterschiedliche Weltanschauungen Auslöser für Konflikte unter den Menschen. Dabei beruhen die großen Religionen und Philosophien auf gleichen unveränderbaren Prinzipien. Der Vortrag bringt viele Gemeinsamkeiten im Denken der Völker ans Licht und zeigt Wege für eine Vermeidung von Konflikten in der Zukunft.

Mit freundlicher Unterstützung
des Central-Hotels Kaiserhof

 

Verborgenes Wissen: Zyklen – Lebendige Kreisläufe der Natur
   

Freitag, 21. Februar 2020, 19.30 Uhr
Dr. C. Atkinson
Central-Hotel Kaiserhof, 30159 Hannover,
Ernst-August-Platz 4 (gegenüber dem Hauptbahnhof)
Eintritt: 8,50 EUR, Studierende/ALG: frei.
Anmeldung ist nicht erforderlich.

Zyklen sind ein selbstverständlicher Teil unseres Lebens. Wir richten uns nach ihnen, wie beim Wechsel von Tag und Nacht. Doch was ist ein Zyklus? Für unser Leben ist es wichtig, mehr von Zyklen zu verstehen. Nur so gelingt es, mit der Natur und nicht gegen die Natur zu arbeiten. Das Verständnis der Zyklen ist der Schlüssel für eine hoffnungsvolle Zukunft.

Mit freundlicher Unterstützung
des Central-Hotels Kaiserhof

 

Verborgenes Wissen: Die geniale Kraft der Intuition
   

Donnerstag, 19. März 2020, 19.30 Uhr
Prof. Dr. M. Pusch
Freizeitheim Vahrenwald, Vahrenwalder Straße 92, 30165 Hannover
Eintritt: 5,00 EUR, Studierende/ALG: frei.
Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wenn unser Intellekt an Grenzen stößt, öffnet Intuition die Türen zu den verborgenen Geheimnissen des Lebens. Intuition ist mehr als bloßes Bauchgefühl oder kühle Logik. Sie befähigt uns, umfassender zu verstehen. In diesem Sinn: Blicken Sie tiefer und kommen Sie Ihrer eigenen Intuition auf die Spur.

 

Verborgenes Wissen:
Nahtod-Erfahrungen – Beweise für ein Leben nach dem Tod?
   

Donnerstag, 16. April 2020, 19.30 Uhr
Dr. M. Märtens
Freizeitheim Vahrenwald, Vahrenwalder Straße 92, 30165 Hannover
Eintritt: 5,00 EUR, Studierende/ALG: frei.
Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ein beachtlicher Teil der Menschen, die reanimiert werden, berichten über Nahtoderlebnisse. Längst beginnen auch Mediziner, diese Erfahrungen ernst zu nehmen. Doch schon seit Jahrtausenden existiert ein tieferes Wissen über die Geheimnisse von Leben und Tod, das weit über Nahtod-Erfahrungen hinausgeht. Es lohnt sich zu fragen: Was erwartet uns tatsächlich, wenn wir sterben?

 

Verborgenes Wissen: Warum ich, warum jetzt?
Ist das Leben „Zufall“ oder „Karma“?
   

Donnerstag, 7. Mai 2020, 19.30 Uhr
Dr. M. Beckmeyer
Freizeitheim Vahrenwald, Vahrenwalder Straße 92, 30165 Hannover
Eintritt: 5,00 EUR, Studierende/ALG: frei.
Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wie deuten wir das große Glück oder den großen Schicksalsschlag in unserem Leben? Basieren die Ereignisse des Lebens auf „Zufall“ oder auf „Gesetz und Ordnung“, in der östlichen Philosophie auch als Karman bezeichnet? Es erwarten Sie hilfreiche Perspektiven für das Leben und seine Herausforderungen.

 

Unsere Veranstaltungsorte

 

Veranstalter ist die Studiengesellschaft Esoterische Philosophie [Anschrift]

   

In Zusammenarbeit
mit der

LEB
   

Auf dieser Seite wird Bildmaterial verwendet von:
© 3D_Maennchen · Pixabay
© Djiny · Fotolia
© Sabine Fischer · Fotolia
© iperagp · Fotolia
© olly · Fotolia
© phonlamaiphoto · Fotolia
© tom · Fotoliatom · Fotolia